Yoga für Boomer-Frauen: Gastbeitrag von Lexi Yoga

Der heutige Gastbeitrag kommt von Lexi Yoga, einer zertifizierten Yogalehrerin aus Toronto, die heißes Yoga liebt, die Welt bereist und im gegenwärtigen Moment lebt. Wir trafen sie letztes Jahr auf der Fitness Health Bloggers Conference in Denver, an der sie zusammen mit ihrer Mutter teilnahm. Wir nehmen also an, dass sie beide gerne reisen! Mit einer 200-stündigen Hatha-Yoga-Lehrer-Ausbildung und einer 30-stündigen Yin-Yoga-Zertifizierung freuen wir uns, dass Lexi ihr Wissen weitergibt, um einige der spezifischen Vorteile anzusprechen, die Yoga den boomenden Frauen bietet.

Wenn Sie eine Frau Ende 40 und älter sind, befinden Sie sich wahrscheinlich in einem Alter, in dem Sie sich mehr auf die Selbstpflege konzentrieren und wissen, dass Sie in den Teil Ihres Lebens eintreten, in dem es wichtig ist, sich in Ihrem Körper wohl zu fühlen. In diesem Alter machen Sie sich vielleicht Sorgen um Ihre Lebensqualität und um das Selbstvertrauen und die Selbstachtung, die sich aus einer guten Selbstpflege ergeben. Yoga ist eine großartige Möglichkeit, von innen heraus schöner auszusehen und sich schöner zu fühlen. In Ihre Gesundheit zu investieren, ist die beste Altersvorsorge, die Sie treffen können, und es ist nie zu spät, damit zu beginnen.

Selbstvertrauen Yoga kann Sie in eine selbstbewusstere Frau verwandeln, die sich nicht scheut, den Herausforderungen des Lebens zu begegnen. Sie werden nicht nur stärker, flexibler und beweglicher, sondern Yoga wirkt sich auch auf Ihren Geist aus, während Sie Ihre Geduld kultivieren. Yoga kann Sie darauf vorbereiten, den Veränderungen des Lebens mit Liebe, Respekt und Glauben an sich selbst zu begegnen, und wird Sie in allen Entscheidungen, die Sie treffen, stärken.

Durch Yoga werden Sie lernen, mehr auf sich selbst zu hören und Ihren Selbsteinschätzungen zu vertrauen. Während Sie die Grenzen setzen, die für diese Lebensphase funktionieren, werden Sie Ihre Fähigkeit schärfen, einen Tag nach dem anderen zu nehmen und im gegenwärtigen Augenblick zu bleiben. Nicht morgen oder gestern, sondern jetzt.

Yoga stellt Ihre Werte und Gedanken auf den Kopf und stellt sie auf den Kopf. Wenn Sie negative Gedanken über sich selbst gehegt haben, werden Sie feststellen, dass Sie zu einem positiveren Menschen werden, der die Erfahrungen, die das Leben zu bieten hat, wertschätzt.

Selbstwertgefühl In der Vergangenheit haben Frauen, die sich den 50er Jahren näherten, ihre Erwartungen an das, was ihr Körper leisten kann, gesenkt. Vielleicht aufgrund kultureller Zwänge und Wahrnehmungen könnte das Selbstwertgefühl von Frauen in diesem Alter darunter leiden. Stress führt zu Verspannungen, insbesondere in den Schultern und im Nacken, die die Atmung beeinträchtigen können. Wenn Frauen einmal gelernt haben, tief zu atmen, entspannen sich ihre Schultern, und man kann sehen, wie sie sich in ihrem eigenen Körper einzurichten beginnen, während sie lernen, beim Atmen ihre gesamte Lunge einzusetzen.

Ganz gleich, in welchem Alter wir sind, wir müssen daran glauben, dass wir gut genug sind, so wie wir sind. Das muss immer und immer wieder wiederholt werden, damit es sich im Geist manifestiert, denn es ist die Wahrheit. Wir müssen uns so akzeptieren und lieben, wie wir sind. Wir müssen nicht perfekt sein – wir müssen nur mögen, wer wir sind. Aber manchmal brauchen wir ein wenig Hilfe, denn der Druck von außen ist mächtig. Yoga kann der Freund sein, der Hilfe bietet.

Yoga ist eine kraftvolle Praxis, die das Wohlbefinden auf so vielen Ebenen fördert. Es ermöglicht uns, mit Anmut und Schönheit zu altern, und macht den Alterungsprozess angenehmer und sinnvoller.

Wenn Yoga neu für Sie ist und Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, ist das folgende Video für Sie. Es ist eine Sequenz von 8 Yogastellungen speziell für Anfänger.

Weitere coole Infos über Lexi: Sie unterrichtet Yoga-Videos auf ihrem YouTube-Kanal und arbeitet aktiv an ihrer Website LexiYoga.com mit. Ihr Leben besteht hauptsächlich aus – Essen, Schlafen & Yoga. Folgen Sie ihr, um mehr über die heilende Kraft und den Nutzen von Yoga zu erfahren.

Website: http://www.lexiyoga.com Twitter: http://twitter.com/lexiyoga Facebook: http://www.facebook.com/pages/LexiYoga/188241698251?v YouTube: http://www.youtube.com/lexiyoga

Bildnachweis: Lexi Yoga

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.