Was ist das beste Training am Morgen?

Kymberly: Heute Morgen haben Alexandra und ich unsere Baby-Boomer-Schuhe früh rausgeholt, um mit unseren Hunden einen Power-Spaziergang zu machen. Was hat uns motiviert? Drei Dinge: Wir wollten die Hitze besiegen: Alexandra hatte eine Klasse zu unterrichten, nach der sie für den Tag nach LA fuhr: und wir wollten über eine Frage nachdenken, die uns von unseren Gruppenfitness-Teilnehmern gestellt wird:

„Was ist das beste Morgen-Workout?“

(Bei einem Blick hinter die Kulissen der Fitnessfragen, die sich uns stellen, werden wir auch nach Übungen zur Vermeidung von schlaffen Brüsten gefragt. Ja, genau so wurde es formuliert. Wir liebten diese Frage auch).

Zurück zur besten Bewegungsroutine für den Start in den Tag – Irgendwelche Vermutungen? Bueller? Bueller? Für eine Million oder wenige Kalorien ist die Antwort … die eine, oder zwei, oder wie viele Sie auch immer tatsächlich tun werden. Alle Studien und Empfehlungen der Welt werden keine Rolle spielen, es sei denn, Sie stehen tatsächlich auf und schwindeln. In der realen Welt (der Welt, in der Alexandra und ich oft wohnen) werden die Menschen bei dem bleiben, was ihnen Spaß macht. Und sie werden nach einem Schwitzfest von unlustigen Aktivitäten schneller herunterlaufen als schwarze Wimperntusche.

Dennoch sind einige Vorschläge angebracht. Doch lassen Sie uns zunächst auf die in dieser Frage implizierte Annahme eingehen:

Ist der Morgen die beste Zeit zum Trainieren?

Interessanterweise ist die Forschung völlig verstreut, wenn es darum geht, eine „beste“ Trainingszeit zu bestimmen. In einer Studie wurde festgestellt, dass die Leistungsfähigkeit bei körperlicher Aktivität am Nachmittag oder Abend im Allgemeinen besser war als am Morgen. Eine andere Studie legt nahe, dass Sportler der Gewichtszunahme durch kalorienreiche, fettreiche Diäten am besten entgegenwirken, wenn sie vor dem Essen trainieren, insbesondere „vor dem Fastenbrechen“. Es gibt noch andere Varianten, aber es zeigt sich deutlich, dass Konsistenz entscheidend ist. Insbesondere bei hochintensiven Sportlern sollten Sie versuchen, jeden Tag um die gleiche Zeit zu trainieren, egal, welche Routine Sie bevorzugen. Haben Sie das verstanden? Ob morgens, mittags oder abends, Sie erreichen Ihre Trainingsziele am besten, wenn Sie sich an Ihre bevorzugte Zeit halten. Uff!

Alexandra: Ich gehe gerne morgens spazieren, bevor es zu heiß wird und bevor die Kriebelmücken auftauchen (ja, Santa Barbara hat Fehler). Ich habe festgestellt, dass meine übliche Morgenroutine darin besteht, gegen 6.30 Uhr aufzuwachen (was ich hasse, aber ich habe einen leichten Schlaf) und dann die Nachrichten und E-Mails auf meinem Telefon durchzugehen, während ich im Bett liege. Ich stehe also eigentlich nicht vor 7:30 Uhr oder so auf. Was für eine Verschwendung des Morgens! Wenn ich also am Abend vorher meine Kleider vorbereite und meinen Sohn bitte, mich abzuholen, weiß ich, dass ich gehen werde. Um 8 Uhr bin ich wieder im Haus, glücklich und voller Energie.

Was sind diese „guten“ Morgengymnastikübungen?

Kymberly: Wenn Ihre Trainingszeit der Morgen ist, können Sie dann mehr von einer bestimmten Art von Übung profitieren? Ganz gleich, ob Sie gehen, schwimmen, reiten, joggen, mosern, Gewichte heben, schlurfen, eine Yoga-Pose oder eine Tanzroutine machen – am besten ist es, wenn

Sie – konsistent damit sind, wann Sie gehen – wählen Sie, was Ihnen gefällt oder zumindest gefällt
– variieren Sie Ihr Programm ab und zu und finden Sie mehrere Aktivitäten, die Ihnen Spaß machen

– integrieren Sie in jede Woche

einige Kardio-, Kraft-, Dehnungs- und Geist/Körper-Bewegungen

Die Bestenliste der besten Beiträge zur besten Übungsauswahl

Das

war’s.

Wirklich. Ok, nicht wirklich, denn mehr zum Thema „Was ist das Beste“ finden Sie in den folgenden Beiträgen, die wir Ihnen empfehlen, anzuklicken. Behaupten Sie dann bei Ihren Trainingsfreunden, dass Sie nur die Besten kennen.

Möchten Sie zum Beispiel das beste Cardio-Training kennen? Oder was ist besser – auf der Stelle joggen oder durch den Raum laufen?

Wie wäre es, nach draußen zu gehen, um die beste Trainingsfläche zu finden? Und schließlich, ist es am besten, zuerst Kraft- oder Aerobic-Training zu machen? So viele gute, bessere, beste Fragen.

Beauftragen Sie uns, auf Ihrer nächsten Tagung oder Konferenz zu sprechen oder Ihre Blog-Einträge zu schreiben. Rufen Sie uns an unter (805) 403-4338 oder senden Sie eine E-Mail an info@funandfit.org.

Ob morgens, mittags oder abends, es ist nie zu spät, unseren fitness-bezogenen YouTube-Kanal zu abonnieren. Haben Sie unseren Blog schon abonniert? Bitte folgen Sie uns auf google+Alexandra und +Kymberly, auf Twitter: AlexandraFunFit und KymberlyFunFit und Instagram: KymberlyFunFit und AlexandraFunFit und Instagram.

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.