Laufband-Training – Tipps für Laufbänder ohne Steigung

Tipps für Laufbänder ohne Steigungsoptionen

Laufband ohne SteigungsoptionNun denn, die einfachste Antwort ist, dass Sie Intervalle machen. Die folgenden Tipps über das Training für einen Halbmarathon auf einem Laufband oder Ellipsentrainer werden ein wenig helfen, da sie die Intervall-Option und grundlegende Cardio-Fitness behandeln.

  • Rückwärts gehen: Dies benutzt andere Muskeln als das Vorwärtsgehen und ist großartig für Koordination und Gleichgewicht. Halten Sie das Tempo ziemlich langsam – etwa 1,5 – 3 mph.
  • Geschwindigkeitspyramide: Nachdem Sie sich in einem leichten Tempo aufgewärmt haben, gehen Sie 1 Minute sehr schnell (für mich sind das 6 kilometer pro Stunde, aber testen Sie, was für Sie richtig ist), dann 1 Minute in einem leichten Erholungstempo gehen. Dann machen Sie den schnellen Spaziergang für 2 Minuten, mit einer 2-minütigen Erholungsphase. Dann 3 und so weiter. Arbeiten Sie sich bis zu 5 Minuten vor,  dann halten Sie an. Vielleicht verfluchen Sie mich bis dahin sogar schon, denn das Intervall ist wirklich anstrengend.

Wenn Sie mehr Widerstand als Ersatz für die fehlende Neigung wünschen, tragen Sie einen Rucksack mit etwas Gewicht darin. Die Last wird dort verteilt, wo Ihre Gelenke geschützt sind, und bietet gleichzeitig mehr Herausforderung. Widerstehen Sie der Versuchung, Ihre Hände oder Knöchel mit Gewichten zu belasten, da diese Last auf die Gelenke verteilt wird und Verletzungen verursachen kann.

Ein Schritt weiter

Unsere Kollegin hat ein 12-wöchiges Laufbandtraining entwickelt, das Ihnen gefallen könnte, auch wenn Sie die Power-Hill-Steigungen ignorieren und sich mehr auf die Geschwindigkeitsintervalle und Kraftübungen konzentrieren möchten.

Ganz gleich, was Ihr Ziel ist, stellen Sie sicher, dass Ihre Haltung gut ist. Kein Festhalten an der Maschine. Sehen Sie sich unseren Beitrag über die richtige und falsche Art und Weise, auf Laufbändern zu trainieren, an.

Abschließender Tipp

Laufbänder machen 33% aller Verkäufe von Heimtrainingsgeräten aus. Daher möchten wir denjenigen unter Ihnen, die erwägen, zu den 33% zu gehören, empfehlen, sich die Laufbandbewertungen anzusehen, um ein Laufband zu finden, das für Sie geeignet ist.

Und wenn Sie „geeignet“ definieren als „Ich möchte es einmal benutzen, dann hänge meine Wäsche daran auf“, dann wählen Sie am besten ein Laufband mit einem langen Handlauf… (kleiner Scherz)

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.