Top 10 Fitness-Trends: Aktives Altern ist SOooo 2016

Wer liebt es, Fitnesstrends zu verfolgen? (Abgesehen von meiner Schwester und mir, obwohl wir gerne glauben würden, dass wir sie auslösen). Sind Sie ein Fitness-Trendsetter der Babyboomer oder ein Trendspotter? Vielleicht warten Sie einfach darauf, herauszufinden, was andere Frauen über 5o tun, damit Sie wissen, wohin Sie Ihre Trainingsenergie lenken können. Clever von Ihnen, ganz sicher!

Zeit, Fitness-Trends aufzuspüren

Es ist wieder einmal die Zeit des Jahres, in der wir Workout-, Trainings- und Fitness-Trends aufspüren und Sie aufklären. Und warum? Damit Sie Ihr bestes, am aktivsten alterndes, aktuellstes Ich sein können. Ist das zu viel verlangt?

Als ich mich auf eine Präsentation über Fitnesstrends für die Konferenz des North Atlantic Club Athletic Director Association vorbereitete, die im Washington Athletic Club (WAC) in Seattle stattfand, entdeckte ich eine ganze Reihe von Vorhersagen. Die folgenden versprechen, für aktiv älter werdende Frauen mittleren Alters von besonderem Interesse zu sein:

Fünf, die zusammenhalten und uns am Leben erhalten

– Programme, die auf ältere Erwachsene zugeschnitten sind. –
Funktionelles Fitnesstraining – Schwerpunkt auf Bewegungen und Gruppenunterricht, die Aktivitäten des täglichen Lebens nachahmen oder verbessern, einschließlich Gleichgewicht, Kraft und Leistung. –

Tragbare Technologie für viele Zwecke – zur Messung physiologischer Reaktionen auf das Training, zur Verfolgung des Trainings, zur Überwachung der Pflege unserer alternden Eltern, um nur einige Beispiele zu nennen.

– Erfahrungen als treibender Faktor für Bewegung, nicht nur für das Training. Das vielleicht größte Beispiel sind diejenigen von uns, die trainieren, um zu reisen. Die Babyboomer reisen wie keine Generation zuvor oder heute. Und wir wollen auch nicht im Bus sitzen! Abenteuerreisen

im mittleren Alter gehen auf, auf, auf, wie die Flugzeuge, die uns zu neuen Zielen bringen. –

Pädagogische Workshops für Sportler, die neben der körperlichen auch

nach geistiger Erfüllung suchen. Haben Sie an einem Vortrag in Ihrem Club, Fitnessstudio oder Spa teilgenommen? Sie sind ein Trendsetter!

Abgesehen von der Modeerscheinung, die ein Trend werden könnte, dass ich versuche, meine Bauchmuskeln zu trainieren, erhalten Sie fünf weitere Fitness-Trends für 2016:

Five to Thrive

– Nachfrage nach ausgebildeten, erfahrenen, zertifizierten Fitnessprofis. (Obwohl ich überrascht war, dies als Trend zu sehen, begrüße ich es natürlich. Frauen über 50 sind klug genug, um nach qualifizierten Profis zu verlangen und sich nicht von Prominenten und Social-Media-Lieblingen verführen zu lassen, deren Hauptqualifikationen viele Anhänger aus Interesse und enthüllende Fotos auf Instagram sind. Nein, ich bin nicht begehrt von diesen zerrissenen Bauchmuskeln. Nun, nicht genug, um tatsächlich viel dagegen

zu unternehmen. Ich habe viel zu tun. …….. Beschäftigt mit Entspannung und Trendforschung).

– Gesunde Lebensmittelauswahl als neuer Schwerpunkt, insbesondere im Hinblick auf Essgewohnheiten, die unser Gehirn verbessern, ressourcenbewusster sind und sozialen Werten dienen. Stellen Sie dies in Kontrast zu den letzten 50 Jahren, in denen Essensentscheidungen auf der Grundlage von Bequemlichkeit und/oder Gewichtsabnahme getroffen wurden.

– Aktivität im Freien. Sehen

Sie, wo dies mit den Reiseplänen der Boomerianer zusammenpasst?

– Hirnfördernde Bewegung. Während wir zusehen, wie unsere Eltern unter Gedächtnisverlust, kognitivem Verfall und Demenz leiden, sagt ein ganzer Haufen von uns Babyboomern „nuh uh“ dazu. Angesichts der Fortschritte in der Medizintechnik (MRTs, Gehirnscans) und der Neuroplastizität können wir heute das Gehirn

trainieren und gleichzeitig den Körper stärken. Wer liebt nicht einen Zweibeiner?

– Spa-Besuche. Dieser Trend war für mich angesichts der jüngsten Rezession eine weitere Überraschung. Offenbar geben wir Milliarden für Reiseziele, Day Spas, Walk in Treatments, Wellness-Retreats und dergleichen aus. So wie sich die persönliche Weiterbildung von einem Luxus für die Reichen zu einem Mainstream-„Bedürfnis“ für die Mittelschicht verlagert hat, so werden auch die Spa-Behandlungen einer ähnlichen Neubewertung unterzogen. Auch hier stehen die Babyboomer an vorderster Front, wenn wir Körperarbeit neu definieren als Gesundheits- und Wellnessförderer und nicht nur als verwöhnte Entspannungsmomente.

Wenn Sie Ihre gehirnverstärkenden Übungen machen würden, die Sie mit Ihrer tragbaren Technologie im Freien in einem Resort nach einer gesunden Mahlzeit überwachen, dann würden Sie sehen, dass die oben genannten 5 + 5 Trends uns zu den versprochenen 10 führen. Ta dum! Over and out – um sich zu bewegen und nach weiteren Trends Ausschau zu halten.

Wenn Sie sich fragen, welche Trendvorhersagen aus den Vorjahren sich bewahrheitet haben oder fehlgeschlagen sind, klicken Sie hier: Wollen Sie Top-Insider-Fitness-Trends und Zitate kennen lernen?

und hier: 5 Gesunde Ernährungstrends

und auch hier: Übungstrends für die über 50-Jährigen

, seien Sie der bestinformierte Trendtracker EVAH und auch hier

: Trends für gesunde Ernährung und auch hier:

Übungstrends für die über 50-Jährigen

, seien Sie

der bestinformierte Trendtracker EVAH und auch

hier: Trends für gesunde Ernährung und auch hier:

Übungstrends für die über 50-Jährigen

I’m Spa-tacus and Other Spa Industry Trends

ACTION: Abonnieren Sie, um mehr zu erhalten, mehr zu sein, mehr zu leben. Müssen wir mehr sagen? Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen in eines der

Felder
ein.

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert