Liebende Güte Meditation: Leicht und zugänglich

Leicht zu meditieren

Haben Sie schon von der liebevollen Güte-Meditation gehört? Es ist die einfache Praxis, gute Gedanken und Wünsche an andere zu richten. (Abgesehen von dem einen Kerl, der so irritierend ist, besonders wenn er …. Ups, abgelenkt wurde. Muss sich neu fokussieren und stärker meditieren). Wenn man liebevolle Freundlichkeitsmeditation praktiziert, stellt man sich auch vor, was man in sein eigenes Leben einbringen möchte.

Auf der jüngsten IDEA World Fitness Convention hatte ich das Privileg, an einer Sitzung „Stark meditiert und hoch motiviert“ mit der langjährigen Fitnessprofi und preisgekrönten Moderatorin Petra Kolber teilzunehmen. Petra bot überzeugende Gründe, mit dem Meditieren zu beginnen. Selbst wenn Sie wie ich sind – energisch, wackelig und in Bewegung, geistig und körperlich – können Sie die Vorteile der Meditation nutzen.

Schlüsselzitate aus „Stark meditiert und hoch motiviert“

Begleiten Sie mich zu einer kurzen Zusammenfassung der Höhepunkte und Zitate aus Petras Vortrag. Vielleicht sind Sie inspiriert, mit nur 3 Minuten pro Tag zu beginnen, um Glück zu erlangen, Stress abzubauen und mehr liebevolle Güte in Ihrem Leben zu schaffen. (Tolle Telefon-Apps für den Anfang finden Sie in unserem Beitrag

Besser leben mit Meditation, Menopause und Erinnerung

).

Einatmen Einatmen Ausatmen und ausatmen und es (nicht wirklich)

Auf ihrer einfachsten, am leichtesten zugänglichen Ebene geht es bei der Meditation darum, auf den Atem zu achten. Wie Petra darlegte, „ist die längste Strecke, die wir je zurücklegen werden, von unserem Kopf zu unserem Herzen“. Und „Atmen“, sagt sie, „ist der beste und schnellste Weg, Gehirn und Körper zu verbinden“. Eine Methodik zum achtsamen Atmen finden Sie in unseren Vorschlägen in Breathe Life Into Yourself.

Menschen sehnen sich nach zwei Dingen, so Petra:

1) gesehen und gehört zu werden

2) um sich zu verbinden. (Sie ist vielleicht an etwas dran. Ich weiß, dass ich meinem Mann oft sage: „Bitte hören Sie einfach zu. Sie müssen nichts weiter tun. Sie können sogar so tun, als würden Sie zuhören, und ich werde mich geliebt fühlen.“)

Zu den Vorteilen der Meditation gehört es, sich mitfühlender mit anderen UND mit sich selbst zu verbinden. Bei Achtsamkeit, einer anderen Definition von Meditation, geht es darum, sich mit unserem Körper, unserem Geist und unserem Selbst anzufreunden. „Bei Achtsamkeit geht es auch um menschliche Wesen, nicht um menschliches Tun“, erinnert uns Petra. In der Gegenwart zu sein, ist der Schlüssel zum Meditieren. Achtsamkeit lenkt die Aufmerksamkeit auf die Sinne – wie fühlt sich unser Atem an? Wie klingt unser Atem? Die Sinne können nur im gegenwärtigen Augenblick geschehen. Deshalb bringt uns jede Zeit, die wir mit der Konzentration auf die Sinne verbringen, zu einem meditativen Moment.

Geh mit Tend und befreunde dich mit meinen Freunden, nicht mit Kampf oder Flucht

Wenn wir unter Stress stehen, können wir vom Kampf- oder Fluchtsyndrom zum „Kümmern und Befreunden“ übergehen, indem wir einfach auf unsere Atmung achten und sie beruhigen. Wenn Ihr Geist voll ist, versuchen Sie, achtsam zu sein. (Saaay, das ist ein Zitat, das ich mir gerade ausgedacht habe!) Ob Sie nun ruhig mit geschlossenen Augen sitzen oder in einem bequemen Tempo gehen (ich muss sagen, mit offenen Augen), achten Sie auf Ihre Atmung. Spüren Sie, wie Ihr Atem in Ihren Körper ein- und austritt. Achten Sie auf den Rhythmus und die Temperatur Ihres Atems. Schaffen Sie Raum in sich selbst, während Sie einatmen. Scannen Sie Ihren Körper bei jedem Ein- und Ausatmen. Schicken Sie Ihre Ausatmung an Orte von Stress und Anspannung, um sie zu lösen.

Wir sind vielleicht keine meditierenden Experten. Aber wir sind alle professionelle, lebenslange Atmer. Deshalb können wir auch ohne die Teilnahme an Petras Sitzung die Vorteile der liebevollen Freundlichkeitsmeditation ernten, wenn wir unseren Atem einsetzen, um präsenter zu werden. Und liebevoll. Und freundlich. Außer gegenüber diesem einen Kerl, der sich wirklich ruckartig und ….. Einatmen Ausatmen Einatmen Ausatmen.

Abonnieren Sie jetzt unseren Blog.

Top-Zitate und Insider-Fitness-Trends für Boomers-2016

Besser leben mit Meditation, Menopause und Erinnerung

3 Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, ohne Diät oder Sport zu treiben

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.