Lieber Spaß und Fit: Warum scheinen einige Krafttrainingsübungen mit Geräten (d.h. Kernbrett, Rohre, große Bälle) für Frauen leichter zu sein als für Männer?

Brad, UC Santa Barbara

Alexandra: Oh, Brad, ein Teil von mir möchte einfach sagen, „weil Frauen so total

– a. fantastisch – b. super fantastisch – c. total fantastisch – d. all das oben Genannte sind

, aber das ist eher ein Twitter-Wort als ein Fitness-Wort, also muss ich einfach ausatmen und weitermachen.

..

Kymberly: Und ein Teil von mir möchte Alexandra zustimmen, aber nur ein seltener Teil, wohlgemerkt. Ein Teil der scheinbaren Leichtigkeit, die Frauen mit den von Ihnen genannten Geräten haben, hat mit Koordination zu tun. Koordination ist erlernt und anpassungsfähig. Bis zum College-Alter (wovon ich ausgehe, dass Sie es sind oder Ihre Unterschrift die Erlaubnis der Eltern erfordert) haben Frauen im Durchschnitt mehr Erfahrung mit diesen speziellen Arten von Gleichgewicht und Übungen als Männer. Ich beziehe mich nicht nur auf spezifische Geräte, sondern auch auf allgemeine Aktivitäten wie Tanz und Gymnastik, die ein gutes Gleichgewicht sowie Rumpf- und Hüftkoordination erfordern.

Die gute Nachricht über die Koordination ist, dass Sie und andere Männer in der Stadt mit Übung einen ähnlichen Komfort und eine ähnliche neuromuskuläre Anpassung erreichen können (eine ausgefallene Art, „Koordination“ zu sagen).

A. Ich spreche aus meiner Erfahrung, die ich im Laufe der Jahre bei der Arbeit mit Tausenden und Abertausenden von Trainierenden gemacht habe, von denen viele Universitätsstudenten waren. Viele Männer, vor allem die Männer mit breiten Schultern, neigen dazu, die Bereiche ihres Körpers zu trainieren, die ihnen am wichtigsten sind, nämlich Brust, Arme und Schultern. Diese „Spiegelmuskeln“ können ziemlich schnell „heiß“ und „buff“ aussehen, was genau der Grund ist, warum Männer sich so sehr um sie kümmern! Nehmen Sie sich einen kurzen Moment Zeit für sich selbst und versuchen Sie herauszufinden, welcher Körperbereich den Frauen am meisten am Herzen liegt. Nun? Ich hoffe, dass Sie nicht mit „Beute“ gekommen sind, denn das gibt es nur unter den Top 5. Nummer 1 ist der Bauch.

Also…….während Frauen in ihrem Kern stark werden, können Männer ihren besten Freund auf der Bank drücken (auch die stämmigen), haben aber in der Mitte die Stärke von 37 Schmetterlingen. Stabilitätsbälle (siehe dort das Wort „Stabilität“? Das ist nur eine andere Art, „Bauchmuskulatur“ zu sagen) und Kernbretter („Kern“ ist eine andere Art zu sagen: „Verdammt, schon wieder Bauchmuskulatur, nicht wahr?) drehen sich um den Mittelteil (überall dort, wo der Gürtel berührt, es sei denn, der Bauch hängt heraus und bewirkt, dass der Gürtel vorne niedriger ist als hinten, aber das ist eine Geschichte für einen anderen Tag).

K: Noch ein technischer Punkt zu Männern und knirschähnlichen Übungen in der Rückenlage (im Liegen auf dem Rücken): Männer haben im Durchschnitt mehr Masse in der Taille verteilt als Frauen. Angesichts des schwereren und größeren Kopfes, der breiteren Schultern und der relativ schwereren Oberkörpermasse der Männer heben sie etwas mehr Gewicht als Frauen. Dazu kommt eine destabilisierende Kraft, wie Bälle oder Bretter, und Männer müssen einfach härter arbeiten und sich daran gewöhnen. Was eine Voreingenommenheit mit elastischem Widerstand/Schlauch betrifft, so habe ich keinen großen Unterschied zwischen den Geschlechtern gesehen. Wenn es einen gibt, bin ich versucht zu sagen, dass Frauen dazu tendieren, Anweisungen besser zu befolgen als Männer, und der Gebrauch von Schläuchen wird normalerweise von einem Fitnesstrainer oder Trainer unterrichtet, der Anweisungen gibt. Lasst die wilde Krawall-Kontroverse beginnen!

A: Ich überlasse Ihnen einige ermutigende Informationen – Männer neigen dazu, schneller abzunehmen als Frauen. Heitert Sie das überhaupt auf? Und Brad!? Ich schlage vor, dass Sie weniger davon machen:

und mehr davon:

Liebe Leserinnen und Leser: Warum glauben SIE, dass eine Kernausbildung für Frauen einfacher ist? Oder denken Sie……….

Bildnachweis: Fotokübel

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert