3 Natürlich keine Kosten

Wollen Sie gesünder, länger und glücklicher leben? Ohne Kosten? Dann folgen Sie dem Rat von Annie Get Your Gun, indem Sie „das tun, was Ihnen in der Natur liegt“. Die folgenden Aktivitäten sind alle kostenlos – Konservierungsmittelfrei, gebührenfrei, sorgenfrei! Schauen Sie auf die Natur und die natürliche, innere Apotheke Ihres Körpers. Sie werden sich jünger fühlen. Gehen Sie raus, lachen Sie und atmen Sie!

1. Üben Sie draußen, wenn Sie können. Bewegung im Freien fördert sowohl Ihre geistige als auch Ihre körperliche Gesundheit. 

Ein verwandter Fun-Fit-Faktor: Menschen, die in Küstennähe oder an der Küste leben, sind im Vergleich zu Bewohnern des Binnenlandes tendenziell körperlich aktiver. Diejenigen, die das Glück haben, Meerblick zu haben berichten, dass sie glücklicher sind als Menschen die in der Stadt wohnen. Eine Theorie besagt, dass der Blick auf den Ozean das Gehirn dazu veranlasst, Dopamin, Endorphine und Oxytocin freizusetzen.

2. Bringen Sie Humor in Ihr Training. Eine weitere große natürliche Lebensquelle ist das Lachen. Lachen wirkt nicht nur als selbst hergestellte Medizin, sondern es erweist sich auch als Gedächtnisstütze. Das Stresshormon Cortisol kann Hirnschäden verursachen. Cortisol beeinflusst sowohl das Gedächtnis als auch die Lernfähigkeit negativ, insbesondere bei älteren Erwachsenen. Das wirft die Frage auf: „Kann Lachen,  Stress reduzieren und das Gedächtnis verbessern?

Wie sich herausstellt, ja – geringerer Stress führt zu besserem Gedächtnis.

3. Nasenloch Atmung. Wollen Sie Ihr Gedächtnis auf Hochtouren bringen und auch im Alter geistig fit sein? Dann versuchen Sie es mit einer speziellen Atemtechnik. Wenn Sie vergessen haben, auf welchem Parkplatz Ihr Auto steht oder warum Sie einen Raum betreten haben, atmen Sie durch das linke Nasenloch. Blockieren oder drücken Sie Ihr rechtes Nasenloch zu und atmen Sie durch das linke ein und langsam wieder aus.

Laut den Forschern erzeugt die Atmung des linken Nasenlochs einen erholsamen und wachen Geisteszustand, der die Nervenenden des parasympathischen Systems aktiviert.

Kombinieren Sie am alle drei Aktivitäten. Laufen, gehen, joggen, sich im Freien bewegen, mit einer Person, die Sie zum Lachen bringt, während Sie linke Nasenloch-Atemzüge zählen.

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[wpsls_relatedlinks style="grid" descriptionlength="200"]