Dies ist ein Gastbeitrag von unserem Freund Kodjo Hounnake. Wir wissen, dass er Ihnen gefallen wird.

Ich bin Kodjo von Kodjoworkout.com und habe heute die gewaltige Aufgabe, einen Gastbeitrag für die Schwergewichte der Industrie und die FitFluential-Botschafter Kymberly und Alexandra zu verfassen. Also habe ich mir interessante Workout-Themen überlegt und sie auf etwas eingegrenzt, das jeder von uns in seinem Fitness-Arsenal haben sollte: ein Widerstandsrohr.

Was ist ein Widerstandstubus?

Wenn es um Krafttraining geht, entscheiden sich die meisten Menschen typischerweise für freie Gewichte und Maschinen. Aber wenn Sie zu Hause trainieren, wissen Sie wahrscheinlich, wie teuer freie Gewichte sind: ganz zu schweigen von ausgewachsenen Trainingsgeräten. Wenn Sie also den größten Teil Ihres Trainings zu Hause durchführen lassen, ist ein Gerät, das Sie sich vielleicht anschaffen sollten, der Widerstandstubus. Widerstandsschläuche sind lange Gummibänder mit Griffen an ihnen und werden zur Durchführung von Krafttrainingsübungen verwendet. Der Widerstand hängt von seiner Elastizität ab. Das bedeutet, dass der Widerstand umso höher ist, je dicker der Schlauch ist. Beachten Sie dies bei der Wahl eines Widerstandsschlauches. Sie wollen sicher nicht, dass er zu elastisch oder nicht elastisch genug ist. Mit anderen Worten: Finden Sie Ihren Sweet Spot.

Wie Sie das Widerstandsrohr verwenden

Die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten des Widerstandsrohrs sind nur durch Ihre Kreativität begrenzt. Sie können zum Beispiel auf das Rohr treten und seinen Widerstand nutzen, um Bizepscurls und seitliche Erhöhungen durchzuführen. Vergewissern Sie sich auch, dass der Widerstandstubus mit einer Türbefestigung geliefert wird, da er dabei hilft, den Tubus an einer Tür oder einem Fenster zu befestigen. Dadurch wird die Bandbreite der Übungen, die Sie durchführen können, noch erweitert. Wenn der Widerstandstubus beispielsweise an einer Tür befestigt ist, kann er für Trizepsverlängerungen, Brustfliegen, Reihenübungen usw. verwendet werden. Im Gegensatz zu Hanteln, die ein bestimmtes Gewicht haben, ist das Tolle an den Widerstandsröhren, dass Sie Ihren Schwierigkeitsgrad durch eine Veränderung Ihrer Position erhöhen oder verringern können. Insbesondere wenn Sie das Band an einer Tür befestigen, ist die Intensität jedes Zuges umso höher, je weiter Sie sich von der Tür entfernen. Je näher Sie sich der Tür nähern, desto leichter wird Ihr Training.

Gründe, warum Sie ein Widerstandsrohr haben sollten

Es gibt viele Gründe, warum jeder ein Widerstandsrohr besitzen sollte: Widerstandsröhren sind reisefreundlich: Wenn Sie häufig reisen, ist es sehr einfach, ein Training zu überspringen, besonders wenn Ihr Reiseziel keine Turnhalle in unmittelbarer Nähe hat. In diesem Fall kann Ihnen der Widerstandstubus zu Hilfe kommen, da er sehr leicht zu packen ist und in Ihrem Hotelzimmer oder um einen Baum geschnallt verwendet werden kann. Widerstandsschläuche sind billig: Es gibt nicht viele Übungsgeräte, die sowohl vielseitig als auch erschwinglich sind. Das Widerstandsrohr ist eines davon. Sie können ein solches Gerät für weniger als 20 Dollar erwerben, so dass es für den preisbewussten Übenden (d.h. die meisten von uns) hervorragend geeignet ist! Widerstandsröhren sorgen für Abwechslung: Mit normalen freien Gewichten sind Sie durch die Anzahl der Übungen, die Sie ausführen können, eingeschränkt, während Sie mit einem Widerstandsrohr Ihre Positionierung auf so viele verschiedene Arten verändern können, dass es unendlich viele Möglichkeiten für Komplexität und Schwierigkeitsgrad gibt. Widerstandsschläuche sind nicht nur etwas für Profis: Da Sie die Elastizität der Schläuche kontrollieren können, sind sie sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet. Um Ihrem Training mehr Intensität zu verleihen, entfernen Sie sich vom Befestigungspunkt. (Wenn Sie zum Beispiel eine Brustpresse mit dem Schlauch in der Tür hinter Ihnen durchführen, ist der Befestigungspunkt dort, wo der Schlauch von der Tür gehalten wird). Um die Intensität zu verringern, gehen Sie näher an die Mitte des Tubus heran. In der folgenden Routine sehen Sie, wie der Widerstandstubus verwendet wird, um einige Trizeps-, Schulter- und Brustübungen Über den Autor auszuführen: Kodjo Hounnake ist ein Fitness-Enthusiast, der zum Gesundheits-Blogger wurde. Wenn er nicht gerade über Heimtraining und gesunde Ernährung twittert oder bloggt, isst er wahrscheinlich gesund und trainiert zu Hause. Sein Wunsch ist es, so viel wie möglich zum Kampf gegen Fettleibigkeit in Amerika beizutragen. Kürzlich entwickelte er ein vierwöchiges Heimtrainingsprogramm, um Menschen dabei zu unterstützen, in der Behaglichkeit ihres Zuhauses zu trainieren. Kodjo hat mehr als hunderttausend treue Twitter-Follower bei Kodjoworkout.

Liebe Leserinnen und Leser: Wir ermutigen Sie, Kodjo zu abonnieren und ihm zu folgen, da er ein sehr geselliger Mensch ist. Denjenigen unter Ihnen, die neu in der Tube sind oder Schulterprobleme haben, empfehlen wir, die Arme für die Brustpresse tiefer als auf Schulterhöhe zu halten, wobei die Tube eher unter die Arme als über die Arme kommt.

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert