Mehrgenerationen-Reisen: Pack Nanas Spazierstöcke

Highway 1 in Zentralkalifornien – die Entdeckungsroute, um intelligenter, gesünder und wetterfester zu werden

Wohin gehen Sie und was können Sie tun, wenn Sie drei Generationen haben, vier Tage zu reisen und das Ziel, mindestens 10.000 Schritte pro Tag zu erreichen? Lassen Sie mich das umformulieren: Welcher Ort entspricht den Bedürfnissen von Zwillingen mittleren Alters, die „aktive Reisemöglichkeiten“ wünschen, einem 19-Jährigen, der zu allem bereit ist, solange er sich nicht zu sehr anstrengen muss, und einer Mutter/Oma, die Entscheidungen auf der Grundlage der Sicherheit treffen muss?

Klicken Sie auf alle Bilder, um die Bildunterschriften zu sehen.

Als Alexandra und ich, beide geburtenstarke Jahrgänge, das Angebot bekamen, die Entdeckungsroute des Highway 1 hinaufzufahren, waren wir wie See-Elefanten im Sand unterwegs! Moment mal, habe ich uns gerade mit großen, runden Tieren verglichen? Weiter geht’s. (Aber zuerst möchten wir uns bedanken, anerkennen und bekannt geben, dass unsere Reise von CA Highway 1 DiscoveryRoute (highway1discoveryroute.com) gesponsert wurde. Lokale Unternehmen und Organisationen haben sich zusammengetan, um für die vielen Möglichkeiten zu werben, die die Gegend bietet, und wir waren die glücklichen Blogger, die ausgewählt wurden, um sich verwöhnen zu lassen).

Es stellte sich heraus, dass die Gegend Cambria/ Harmony/ San Simeon (am besten bekannt für Hearst Castle) das ideale Urlaubsziel für Mehrgenerationenreisen ist. Und was noch besser ist: Der Winter ist eine ideale Zeit, um diesen zugänglichen Teil Zentralkaliforniens zu besuchen. Die Menschenmassen sind gering, die Preise niedrig und die Zahl der Dinge, die es zu tun und zu sehen gibt, ist himmelhoch. Im Ernst, ich hatte mir die Gegend als „verschlafen“ vorgestellt, aber wir hätten eine Woche verbringen können und hätten die Möglichkeiten immer noch nicht ausgeschöpft. Nach einer gemeinsamen Woche hätte ich mich vielleicht mit Alexandra gestritten. Aber ich bin bereit, es herauszufinden!

Warum kämpfen, wenn Sie Harmony finden können? Diese winzige „Stadt“ mit 18 Einwohnern und dem Studio der Harmony Glashütte ist einen Besuch wert. Blinzeln Sie nicht, sonst verpassen Sie die Ausfahrt. Ob Sie die Glasbläserei ausprobieren, handgemachte Geschenke kaufen oder im Auto warten wollen, während die verrückten Schwestern mittleren Alters dem Regen trotzen, um ein paar Bilder zu machen, Sie werden froh sein, dass Sie sich hierher gewagt haben. Die Haut ist wasserdicht, also bringen Sie das Nasse mit! Ein kurzer Rundgang und ein Interview mit der Harmony Glashütte

Neue Erfahrungen und die Natur bringen das Gehirn in Schwung. Großartig für unsere Mutter, die ihr Gedächtnis und ihre kognitiven Fähigkeiten bewahren möchte. Sie liebt das Reisen, kann es aber nicht mehr alleine tun. Der Fang der Seeelefanten im Winter ist perfekt, denn dann sind die Welpen gerade erst geboren, so dass das Neuland voller neuer Robbenfamilien ist. Super zugänglich und interessant für alle Altersgruppen. Und wir hätten fast eine Robbengeburt gesehen.

Wandern und gesunde Ernährung fördern die Gesundheit. Das hört sich für uns alle gut an, auch für meinen 19-jährigen Neffen. Er war begeistert von den qualitativ hochwertigen Restaurants und der abwechslungsreichen Auswahl an Lebensmitteln. Er war begeistert von den Antiquitäten, Strandbädern und Massagen im El Colibri Spa and Inn, wo wir übernachteten.

Regen und Nebel (endlich!) sorgen für herrliche Aussichten und ideale Wanderbedingungen. Für mich bedeutete dies, zum Harmony Headlands Trail aufzubrechen, einer 4 Meilen langen Wanderung durch Wiesen und sanfte Hügel, um an die zerklüftete Küste zu gelangen.

Meine Schwester, meine Mutter und mein Neffe machten sich inzwischen auf den Weg nach Hearst Castle. Ein heißer Tipp für Sie als Baby-Boomer, die ein Elternteil mitbringen – Spazierstöcke helfen wirklich bei Schritten, Burgklettern, rutschigen Straßen und Spaziergängen entlang der Moonstone Beach-Promenade.

Ursprünglich war geplant, dass ich mit Cubby von Kayak Outfitters Kajak fahren sollte. Aber als die Worte „tricky“ und „high surf advisory“ in die Diskussion kamen, beschloss ich, im Herbst für dieses Abenteuer zurückzukehren. Anscheinend ist der Herbst die beste Zeit zum Auspaddeln. Dann können Sie also mit mir rechnen. Ja, ich habe vor, zurückzukehren, da mir die Gegend so gut gefallen hat und ich noch andere Wanderwege ausprobieren muss.

Ein Besuch der Covell’s Clydesdale Horse Ranch ist ein weiterer Geheimtipp für diejenigen unter Ihnen, die sich in die Zeit zurückversetzen möchten, als das Land noch unberührt und unerschlossen war. Mehr über diese einzigartige, historische und in Privatbesitz befindliche Ranch, die dem Naturschutz gewidmet ist, können Sie in diesem Beitrag meiner Schwester nachlesen. Auch tolle Fotos!: Versteckter Edelstein in Zentralkalifornien. Auch hier sprach die Einrichtung uns alle vier an, und der Besitzer war sehr nett und kam unseren unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen entgegen. Ich bin normalerweise kein Pferdemensch (sie machen mir Angst, ok?!). Aber die Clydesdales aus der Nähe zu sehen, war eine einmalige, inspirierende Erfahrung. Was einige von Ihnen vielleicht noch mehr reizt, ist der Zugang zu diesem privaten und riesigen Gelände. Die Möglichkeit, mehr als tausend Hektar „ursprüngliches“ kalifornisches Küstenland zu durchstreifen und zu durchfahren, ist die Tour, die Sie nutzen sollten, solange Sie können.

Ein weiterer Reisetipp, den Alexandra und ich herausgefunden haben, ist, dass wir bei einigen Wanderungen und Spaziergängen arbeiten können, während die Generation über und unter uns ein Nickerchen macht, ihre Smartphones im Hotelzimmer streichelt und Spa-Behandlungen bekommt. Da das Fiscalini Preserve nur eine Meile von unserem Hotel entfernt liegt, konnten wir den Elementen trotzen und hatten die Küste für uns allein.

Was gibt es noch zu sagen? Wenn Sie Ihren Tag mit Schönheit beginnen (siehe oben) und ihn mit mehr Schönheit beenden wollen (siehe und Meer unten), dann bringen Sie sich und Ihre Familie zum Highway 1 in Zentralkalifornien. Sicherlich im Winter. Andererseits, wer will mich dort im Herbst treffen? Wir können mit einem Doppelkajak fahren und eine Wanderung machen!

AKTION: Waren Sie schon in Cambria und Umgebung? Wenn ja, was ist eine Ihrer schönsten Erinnerungen? Kommentieren Sie unten. Oder legen Sie uns ein paar Emoticons auf.

Bildnachweis: Fotos von mir, die nicht von mir, alias Alexandra, aufgenommen wurden. Fotos, die professionell aussehen, wurden ebenfalls von Alexandra aufgenommen. Fotos, die für einen Amateur mit wenig Ahnung von Beleuchtung verdammt gut aussehen, von mir aufgenommen! Wenn Sie wirklich wissen wollen, wer was aufgenommen hat, klicken Sie auf die Bilder, und alle Bildunterschriften verraten sich.

Kymberly Williams-Evans

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.