Alarmierende Zahlen präsentierte das Statistische Bundesamt anlässlich des Weltgesundheitstags im Jahr 2019: Im Jahr 2017 waren 62,1 Prozent der deutschen Männer und 43,1 Prozent der Frauen über 18 Jahren übergewichtig. Der Anteil jener, die zu viele Kilogram auf die Waage bringen steigt jährlich an. Kein Wunder, dass nahezu jeden Monat neue Nahrungsergänzungsmittel präsentiert werden, die beim Abnehmen Wunder bewirken sollen. Eines dieser Produkte ist Cafeform.

Was ist Cafeform?

Es handelt sich dabei um einen Kaffee-Stick, der angeblich Pfunde ohne Nebenwirkungen schwinden lassen soll. Aus grünem Kaffee gewonnene Extrakte sollen zu einer schlankeren Silhouette führen. Laut Angaben des französischen Herstellers reiche ein Stick pro Tag aus.
Beim Kleingedruckten finden Konsumenten allerdings den Hinweis dass für den Gewichtsverlust keine Garantie gegeben werden könne. Die Zubereitung erfolgt ähnlich eines Instant Kaffees: Der Inhalt des Säckchens wird in eine Tasse geleert, mit Wasser aufgegossen und ist sofort verzehrfertig. Das Produkt soll laut Herstellerangaben zu einer beliebigen Mahlzeit eingenommen werden.

Welche Inhaltsstoffe sind in Cafeform?

Schon seit langem gilt Kaffee wegen der stoffwechselanregenden Wirkung als Schlankmacher. Cafefrom hat jedoch mit dem beliebten Heißgetränk wenig zu tun. Es besteht nämlich aus entkoffeiniertem Kaffee. Dieser wird jedoch nicht aus gerösteten, sondern aus rohen Kaffeebohnen gewonnen. Der Anteil am Muntermacher Koffein ist mit nur zwei Prozent relativ gering. Ganz genau sind in einer Dosis Pulver (1.500 Milligramm) exakt 4,5 Milligramm Koffein enthalten.

Dafür ist es reich an Chlorogensäure, der eine gewichtsreduzierende Wirkung nachgesagt wird. Angeblich soll sie die Aufnahme von Glukose im Blut hemmen.

Einen Großteil der Füllmenge machen Akazienfasern aus. Grundsätzlich punkten sie mit positiven Effekten auf den Darm. Für die Herstellung wird der milchähnliche Saft des Akazienbaums getrocknet und zu Pulver verarbeitet. Es besteht zu vier Fünftel aus Ballaststoffen,die für ein langes Sättigungsgefühl sorgen. Ballaststoffe regen generell die Darmtätigkeit an und wirken gegen Übergewicht, Reizdarm und Übersäuerung. Da in Cafeform jedoch pro Stick nur 1180 Milligramm enthalten sind, ist der Effekt verschwindend. Man müsste schon rund 15 Gramm täglich zu sich nehmen um von den Wirkstoffen zu profitieren.

ernährung abnehmen mit cafeformNoch geringer ist mit 20 Milligramm der Anteil an Zichorie, einer krautartigen Pflanze die bereits vom berühmten antiken Arzt Hipprokrates geschätzt wurde. Es soll bei Magen- und Verdauungsbeschwerden helfen. Mittlerweile ist bekannt, dass Zichorie den Bitterstoff Intybin enthält. Dieser regt die Galle, die Bauchspeicheldrüse und die Leber an. Würde man mehr Zichorie einnehmen als in Cafeform enthalten ist, wäre die Aufnahme an Inulin gesichert. Der wasserlösliche Ballaststoff dient wertvollen Bifido-Darmbakterien als Nahrungsmittel. Ebenfalls im Pulver ist Cellulose, die ausschließlich als Füllstoff dient.

Wie wirkt Cafeform?

Die in Cafeform enthaltene Chloroensäure hilft dabei, den Blutzuckerspiegel konstant zu halten. Wird Glukose aufgenommen, kann diese angeblich nicht über den Darm aufgenommen werden und ins Blut gelangen. Somit steigt der Blutzuckerspiegel während der Therapie mit dem Nahrungsergänzungsmittel nicht an. Positiver Nebeneffekt soll sein, dass Heißhungerattacken ausbleiben und man länger satt bleibt.

Angeblich helfen die Inhaltsstoffe nicht nur dabei, Gewicht zu verlieren sondern halten auch den Alterungsprozess auf. In den USA wurde eine Studie zur Wirkungsweise von Cafeform durchgeführt, die vom bekannten Fernseharzt Dr. Oz präsentiert wurde.

Angeblich nahmen alle 100 Teilnehmerinnen innerhalb von zwei Wochen einen Kilogramm ab. Hinterher stellte sich jedoch heraus, dass die Daten manipuliert wurden. Außerdem wurde die Studie von einem Unternehmen gesponsert, das grünen Kaffee vertreibt.

Welche Nebenwirkungen hat Cafeform?
Eine der schmerzlichen Nebenwirkungen des Produkts ist die Belastung des Haushaltsbudgets. Das teure Produkt weist ein schlechtes Preis-Leistungsverhältnis auf, da der Abnehmeffekt ausbleibt.

Darüber hinaus schmeckt das fertig angerührte Getränk bitter. Das führt dazu, dass einige Kunden die Kur vorzeitig abbrechen. Verantwortlich für die bittere Note ist die darin enthaltene Chlorogensäure. Sie löst bei empfindlichen Personen Magenreizungen aus. Ganz genau werden sie durch die vermehrte Säurenbildung im Magen ausgelöst.

Darüber hinaus beschleunigt Chlorogensäure die Peristaltik des gesamten Verdauungstraktes, was wiederum gewicht und cafeformdie Gallenblase animiert, sich zusammenzuziehen. Eine Überdosierung kann sogar gefährlich sein. Dann steigt nämlich der Homocysteinspiegel an, was wiederum zur Fetteinlagerung an den Gefäßwänden führt.

Wer zu viel grünen Kaffee Extrakt trinkt, erhöht das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen. Es kann darüber hinaus zu Unruhe, Herzrasen und Schlafproblemenn kommen. Einige berichten auch von massiven Kopfschmerzen nach der Einnahme.

Was sagen die Nutzer von Cafeform?

Eine kritische Nutzerin gibt online an 30 Tütchen Cafeform getrunken und kein Gramm abgenommen zu haben. Andere wiederum stellen die Frage warum das Produkt nicht in der Apotheke erhältlich sei, wo es doch angeblich so gesund wäre.

Einige gehen sogar noch weiter und bezeichnen das Pulver als „Abzockprodukt“ oder „Bauernfängerei“. Ein anonymer Nutzer gibt an, sich zu ärgern auf die Werbung hereingefallen zu sein. Nachdem er das Rauchen aufgegeben habe, habe er innerhalb von drei Monaten vier Kilogramm zugenommen. „Finger weg und Geld sparen“, ist sein Tipp.

Ebenfalls wenig überzeugend sind die Bewertungen auf Amazon: Es erhält nur 2,5 von 5 möglichen Sternen. 90 Prozent der Anwender geben an, vergeblich auf einen Abnehmerfolg gewartet zu haben. Ebenfalls als falsch erwies sich die Herstellergarantie. Es sei ein absoluter fake, die Geld zurück Garantie wäre einfach ignoriert worden, so ein Nutzer.

Alternativen

Es gibt sicher effizientere und wirkungsvoller Methoden um an Gewicht zu verlieren. Auf lange Sicht führen eine Ernährungsumstellung in Verbindung mit einem moderaten Sportprogramm zum Ziel. Aber auch ähnliche bessere Produkte können Abhilfe verschaffen, hier unsere Bestenliste;

PlatzNameWertungPreisStatistikLink
1

Detonic

Top-Produkt!

Jetzt lesen!
29,90 €
Qualität
66
Preis
55
Wirkung
71
Konzept
50
2

Revolyn Keto Burn

Jetzt lesen!
49,95 €
Qualität
74
Preis
45
Wirkung
60
Konzept
50
3

Ecoslim

Jetzt lesen!
39,99 €
Qualität
46
Preis
56
Wirkung
52
Konzept
50
4

Cafeform

Jetzt lesen!
49,90 €
Qualität
59
Preis
46
Wirkung
28
Konzept
50
5

7 Slim

Jetzt lesen!
39,00 €
Qualität
44
Preis
53
Wirkung
28
Konzept
50
Platz 1

Detonic

Top-Produkt!

Jetzt lesen!
29,90 €
Qualität
66
Preis
55
Wirkung
71
Konzept
50
Platz 2

Revolyn Keto Burn

Jetzt lesen!
49,95 €
Qualität
74
Preis
45
Wirkung
60
Konzept
50
Platz 3

Ecoslim

Jetzt lesen!
39,99 €
Qualität
46
Preis
56
Wirkung
52
Konzept
50
Platz 4

Cafeform

Jetzt lesen!
49,90 €
Qualität
59
Preis
46
Wirkung
28
Konzept
50
Platz 5

7 Slim

Jetzt lesen!
39,00 €
Qualität
44
Preis
53
Wirkung
28
Konzept
50

Wo kann man Cafeform kaufen und was kostet es ?

Cafeform ist ausschließlich direkt über den Hersteller erhältlich.
Eine Packung mit 30 Beuteln kostet 49,90 Euro. Somit ist das Produkt kein Schnäppchen, dazu fallen auch Versandspesen an.

Worauf sollte man bei Cafeform noch achten?

Damit die in Cafeform enthaltenen Wirkstoffe ihren vollen Effekt entfalten können, sollte man ausreichend trinken. So werden Hungergefühle beseitigt. Die Zubereitung des Pulvers ist einfach: Der Inhalt des Säckchens wird mit Wasser gemischt, wobei die Mengenangaben mit 50 bis 250 Milliliter weit auseinander liegen.

Unser Fazit zu Cafeform

Bei dem Produkt handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel mit zweifelhafter Wirkung. Zu denken geben zahlreiche Berichte über getürkte Studien, die den gewichtsreduzierenden Effekt des Produkts beweisen sollen. Noch dazu kommt, dass der Hauptbestandteil des grünen Kaffees Chlorogensäure zu Magenreizungen führen kann. Somit sind gesundheitliche Probleme im Rahmen der Einnahme möglich.

Auch die hohen Kosten werden von vielen Kunden bemängelt. Abschreckend wirken die zahlreichen negativen Bewertungen im Internet. Die Rede ist von Abzocke und Geldmacherei. Immerhin besteht das Produkt zum großen Teil an Füllstoffen.

Cafeform

49,90 €
Cafeform
46%
Qualität
59
Preis
46
Wirkung
28
Konzept
50

Vorteile

    Keine Besonderheiten

Nachteile

  • Kann Schlafprobleme Verursachen

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.