7 Eigenwillige Übungsoptionen auf Reisen

Sommerzeit ist Reisezeit. Das kann auch bedeuten, dass man mehr Zeit in Flugzeugen, Autos, Hotelzimmern und auf den Sofas der Verwandten verbringt. Urlaub und Reisen stören auch den Trainings- und Bewegungsablauf. Bewegen Sie sich auf der Straße oder in der Luft, indem Sie die Möglichkeiten aus einem neuen Blickwinkel betrachten.

1. Eskalieren Sie Ihre Entscheidungen

Alexandra: Ja, Sie können die Treppe NÄCHSTENS zur Rolltreppe nehmen oder die Stufen der Rolltreppe hinaufsteigen, anstatt an Ort und Stelle zu stehen, genauso einfach, wie Sie auf dem Rollsteig des Flughafens gehen können, anstatt still zu stehen. Aber was ist mit dem falschen Weg? Wenn nur wenige Leute in der Nähe sind, warum gehen Sie dann nicht die Abwärtsrolltreppe hinauf oder joggen in die entgegengesetzte Richtung auf dem Rollsteig? Kinder machen das die ganze Zeit, warum also nicht auch wir Erwachsene?

2. Checken Sie das Hotel beim Einchecken aus

Kymberly: Überwinden Sie die Reisemüdigkeit, indem Sie die Fitnessmöglichkeiten in Ihrem Hotel nutzen. Checken Sie in Ihr Zimmer ein und informieren Sie sich dann über die Möglichkeiten.

Erste Station: der Fitnessraum. Unabhängig davon, wie bescheiden oder geräumig er ist, ist dies in der Regel einer der ruhigsten Orte im Hotel, was bedeutet, dass Sie ihn für sich allein haben können. Tragen Sie, was immer funktioniert, singen Sie auf Ihrem iPod mit, schalten Sie den Fernsehsender auf Ihren Lieblingskanal um, während Sie einen zügigen Spaziergang auf dem Laufband machen.

3. Step It Auf und Ab

Nächste Seite: Treppe statt Aufzug! Diese erste Reise mit Gepäck verdient den Aufzug. Danach: Treppe statt Aufzug! So offensichtlich, doch wie viele Leute sehen Sie, die die Hoteltreppe benutzen? Wenn Sie sich auf einer hohen Etage aufhalten, nehmen Sie den Aufzug auf halber Strecke, steigen Sie aus und gehen Sie den Rest des Weges zu Fuss. Wenn Ihr Zimmer auf einer niedrigeren Etage liegt, nehmen Sie den Aufzug ein paar Stockwerke weiter und gehen Sie nach unten. Machen Sie einen Minischrittunterricht auf der untersten Stufe oder dem Treppenabsatz.

4. Halten Sie Ihr Haar mit diesem Wasser-Training trocken

Was kommt als nächstes?: der Pool! Hassen Sie Schwimmen? Wollen Sie Ihr Haar trocken halten? Kann ich machen! Joggen Sie an der Taille bis auf Brusttiefe oder drehen Sie ein paar Powerwalking-Runden. Stehen Sie in einer Ausfallschritt-Position und springen Sie mit den Beinen hin und her. Seien Sie kreativ und bewegen Sie Ihre Arme und Beine kreativ unter Wasser, um Widerstand für ein raffiniertes und erfrischendes muskuläres Ausdauertraining zu erzeugen.

5. Abheben mit diesem Flugzeugprogramm

Alexandra: Auf einem sehr langen Flug nach Thailand vor einem Jahr hatten Kymberly und ich körperliche Beschwerden, weil wir zu lange gesessen haben. Seit dem 11. September 2001 scheinen wir davon abgehalten zu werden, uns während der Flüge zu bewegen. Glücklicherweise fanden wir heraus, dass unser Flugzeug zwei Ebenen mit einer Treppe auf der Rückseite hatte. Wir sind also eine Zeit lang auf und ab geklettert und haben dann auf der Treppe Streckungen und Beinarbeit an Ort und Stelle gemacht. Niemand warf uns unfreundliche Blicke zu, und wir entdeckten sogar ein paar Nachahmer, nachdem wir fertig waren.

6. Trolleys ein- und ausfahren

Einige Städte bieten Sightseeing-Trolleys an, mit denen man aussteigen, einen interessanten Ort besuchen und dann wieder einsteigen kann, darunter auch unsere Heimatbasis Santa Barbara. Ich war gerade in Savannah, Georgia, und die kostenlosen Busse zum Ein- und Aussteigen waren eine perfekte Möglichkeit, Sightseeing zu betreiben, ohne durch die gesamte Altstadt laufen oder die ganze Zeit im Bus bleiben zu müssen.

7. Kniebeuge-Satz

Selbst wenn Sie im beschissenen Mittelsitz eines Inlandsfluges festsitzen und nicht „aufstehen und sich in der Kabine bewegen können“, können Sie immer noch Kniebeugen machen. Schnallen Sie sich ab, stehen Sie auf und setzen Sie sich dann wieder hin. Machen Sie dies zehnmal in wiederholten Abständen, und Sie werden sich nach dem Flug viel besser fühlen. Vielleicht vermeiden Sie sogar, dass Ihnen die Beine einschlafen, was mir auf Flügen passiert, wenn ich still stehe. Wen kümmert es, wenn die Leute starren? Sie sind neidisch auf Ihre Talente und Ihren Einfallsreichtum.

Kymberly: Sie sind wahrscheinlich auch neidisch auf Ihren heißen Spaß im Sommer! Song für unterwegs! Klicken Sie zum Mitsingen.

Reisen Sie zu verwandten Beiträgen, indem Sie auf die Bilder klicken. Wohin werden sie Sie führen?

Dann gehen wir unseren Weg:

1) Folgen Sie uns auf Google +Alexandra und +Kymberly, auf Twitter: AlexandraFunFit und KymberlyFunFit und Instagram: AlexandraFunFit und KymberlyFunFit und Instagram.

2) Nehmen Sie den Telefonhörer ab oder schicken Sie uns eine E-Mail, um uns für Ihre nächste Tagung oder Konferenz als Redner zu buchen. Rufen Sie uns an unter (805) 403-4338 oder senden Sie eine E-Mail an info@funandfit.org.

Ihre Meinung ist gefragt!

Hinterlassen Sie ein Kommentar und berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

[wpsls_relatedlinks style="grid" descriptionlength="200"]